Thomas 348tb

Ein Mann ist alt, wenn er morgens ohne einen Wunsch aufwacht.

Zitat: Enzo Ferrari

 F e r r a ri  3 4 8  t b

Thomas und Ellen

Technische Daten Ferrari 348 tb

Motor
Anzahl und Anordnung der Zylinder: V8 Zylinderwinkel von 90 Grad
Bohrung und Hub: 85 x 75mm
Hubraum: 3405ccm
Einbaulage: Längsachse, hinten Mitte
Material Motorblock und Zylinderköpfe: Leichtmetallegierung mit
Nicasil-Beschichtung, Zylinderbuchsen aus
Stahl des nassen Typs
Kurbelwelle: Fünffach gelagert, Kurbeltrieb 180 Grad
Verdichtungsverhältnis: 10,4:1
Max. Leistung 221KW = 300PS bei 7200 U/min
Max. Drehmoment. 323Nm = 33Kgm bei 4200 U/min
Literleistung ca. 90 PS/l
Motorsteuerung: 4 Ventile pro Zylinder, 2 obenliegende über Zahnriemen
betätigte Nockenwellen. 4 obenliegende Nockenwellen
Einspritzung: elektronische Bosch-Doppel- Motronic-System M2.5
2 separate Einheiten, also eine Einheit pro Zylinderreihe.
Zündung: elektronisch-statische in das Einspritzsystem integrierte Zündung
Schmierung: Trockensumpfschmierung, Förder-und Saugpumpen, 1 hinten seitlich
angeordnet Kühler mit Elektrolüfter

Kraftübertragung
Kupplung:hydraulisch betätigte zweischeiben Trockenkupplung mit gedämpfter
Schwungscheibe 8 1/2"
Getriebe: 5 Gänge + Rückwertsgang, quer in den Motor eingebaut
Differential: zu: 40% selbstsperrendes ZF Lamellendifferential, Transversal
angeordnet

Fahrwerk
Bauweise und Werkstoffe: tragende Struktur aus Stahlrohren mit
Rechteckquerschnitt mit verschiedenen Kastenelementen, hinter Montagerahmen
aus dünnwandigen Rohren.
Vorderradaufhängung: Doppelquerlenkerachse mit Querlenkern, progr. sich im
Durchmesser verändernde Schraubfedern und Einrohrgasteleskopstoßdämpfer
Hinterradaufhängung: Doppelquerlenkerachse mit Querlenkern, progr. sich im
Durchmesser verändernde Schraubfedern und Einrohrgasteleskopstoßdämpfer
Bremsen: innenbelüftete Scheibenbremsen, Bremssättel mit vier
Bremskolben, Hochdruckzweikreisbremssystem, Servobremse, ABS.
Lenkung: Zahnstangenlenkung
Kraftstofftank: 95 Liter (bleifreies Benzin 95 RON)
Kühlsystem: 2 hinten seitlich angebrachte Kühler aus Kupfer mit Elektrolüftern
Elektrische Anlage: 12V 70Ah Batterie, Lichtmaschine105A

Abmessungen
Max. Länge, Breite und Höhe: 4230/1894/1170mm
Radstand, Spurweite vorn/hinten: 2450/1502/1578mm
Leergewicht: 1393kg
Reifen:vorne 215/50 ZR 17, hinten 255/50 ZR 17 bzw. hinten 255/45 ZR 17

Leistungen
Höchstgeschwindigkeit: 275 km/h
Beschleunigung: 0-100km/h = 5.6 Sek. 0-1000m = 24.7 Sek.
Verbrauch auf 100 km: 90 km/h = 7.7l   120km/h = 9.9l   Stadtverkehr=17.7l.



Wissenswertes:
Dieses Auto war das erste mit serienmäßig variablem Ansaugkanal, was heute in
jedem Seriensportwagen Serie ist.
tb = transversale Berlinetta  (transversale = Getriebe und Motor stehen in "T"
Position zueinander)

Bauzeit: 1989 bis 1993

Stückzahl: 4230 tb/ts/gtb

Chassis Nummern: von 81651 bis 96964

Design: Pininfarina